XML FORMULIEREN

Wir zeigen Ihnen, wie Sie zu strukturierten Daten kommen,
welche Tools  für Ihre Prozesse notwendig sind, welche geeignet sind und welche nicht.

← zurück

Analysieren

Wenn Sie für Ihren Publishing-Prozess ...

  • einen XML-Workflow aufstellen wollen ...
  • einen existierenden XML-Workflow hinsichtlich Produktionssicherheit prüfen  wollen ...
  • einen Überblick über Publishing-bezogene Systeme und Werkzeuge haben wollen ...

... sollten wir miteinander sprechen.

↑↑↑

Empfehlen

Wir arbeiten mit mehreren Werkzeugen und Systemen.
Und empfehlen Partner, die zu Ihrem Publishing-Prozess passen.

Beispielsweise,

  • um XML zu editieren,
  • oder aus Datenbanken zu extrahieren,
  • oder von Word nach XML und zurück zu konvertieren,
  • oder CMS-Systeme zu finden.

↑↑↑

Definieren

Wir unterstützen Sie ‒ beratend oder ganz praktisch ‒ dabei, aus Ihren Publikationen & Informationen die Regeln abzuleiten (DTD bzw. Schema), mit denen Ihre Daten strukturiert werden.

Und wir gleichen Ihr vorhandenes XML mit den satztechnischen Anforderungen ab: Müssen die Strukturen evtl. noch angereichert  werden (Elemente/Attribute u.a.), damit die Produktion reibungslos funktioniert?

↑↑↑

Konvertieren

  • Wie kommen Sie von ‒ sagen wir: MS Word oder Excel ‒ zu XML?
  • Wie extrahieren Sie Daten aus Datenbanken, ERP-Systemen oder auch aus InDesign-Satzdokumenten als XML?
  • Kurz gesagt: Wir bekommen Sie die Daten in Ihre vorgegebene Strukturdefinition  (DTD/Schema) hinein?

↑↑↑

Transformieren

  • Ist das XML für Ihre Produktion geeignet oder muss es für die Formatierungssoftware noch in eine ‒ möglicherweise flachere (→ InDesign) ‒ Struktur umgewandelt werden?
  • Welche Medien sollen bestückt werden? Benötigt jedes Medium eine eigene XML-Variante, die aus den Stammdaten abzuleiten ist?
  • Müssen noch zusätzliche Strukturen eingefügt, Reihenfolgen geändert, Attribute zu Elementen umgewandelt werden?

↑↑↑

Editieren

XML ‒ gut und schön.

Aber:

  • Welche Erfassungstools gibt es?
  • Wo soll erfasst werden (lokal oder webbasiert)?
  • Wie lassen sie sich bedienen?
  • Wie lassen sie sich für Ihre Autoren anpassen?

↑↑↑